Dessous schenken wie ein Gentleman

dessous-schenk-leicht-gemacht

Dessous sind das richtige Geschenk für unterschiedlichste Anlässe. Es ist egal, ob du sie zum Valentinstag, zu Weihnachten oder zum Geburtstag verschenkst. Perfekt sind sie ebenso als kleine Aufmerksamkeit und als Zeichen, wie wichtig sie dir ist.

Doch wie wählst du das richtige Geschenk aus? So viele Fallstricke, die es zu beachten gilt: Welche Größe? Welche Farbe? Welcher Style? Nur Unterwäsche oder auch Accessoires? Wie teuer oder günstig dürfen die Dessous sein? Befolge folgende Schritte und das perfekte Geschenk wird dir sicher sein.

Auswahl der richtigen Dessous Größe

Stell dir vor, du hast mit der Art der gewählten Wäsche genau ins Schwarze getroffen, aber sie kann diese nicht tragen, weil die Größe nicht stimmt. Nichts ist ernüchternder und frustrierender als die Tatsache, das edle Stück erst umtauschen zu müssen, bevor sie es tragen kann. Also verhindere diesen ernüchternden Moment unter allen Umständen.

Dabei hast du unterschiedliche Optionen herauszufinden, welche Größen sie trägt: Einerseits könntest du sie einfach fragen, aber andererseits kannst du auch einen Blick in ihren Kleiderschrank werfen, um diese kostbare Information zu ergattern. Alternativ fragst du ihre beste Freundin.

To be sneaky or not to be sneaky

Entscheidest du dich dazu, in ihrer Dessous-Schublade zu stöbern und die Größe selbst herauszufinden, dann stelle sicher, dass du unterschiedliche Stücke betrachtest. Oft tragen Frauen unterschiedliche Größen je nach Marke. Sollte das der Fall sein, dann wähle die häufigste Größe aus.

dessous-in-der-richtigen-größe-schenken

Bei BHs kannst du die Größe einfach den Lables entnehmen, denn auf diesen kleinen Annähern findest du die relevanten Werte. Du suchst hier nach einer zweistelligen Nummer gefolgt von einem Buchstaben. Beispielsweise steht da 75B. Die Zahl gibt den Unterbrustumfang der Frau an, der Buchstabe verrät dir dann die Körbchengröße. Wenn du hier einen Wert wie beispielsweise „34“ findest, dann hast du höchstwahrscheinlich einen BH mit US Größenangaben vor dir.

Den Hüftumfang herauszufinden stellt dich vor keine große Herausforderung. Nimm einfach eine Hose oder einen Rock, aber achte darauf, dass er keinen elastischen Bund hat. Knöpfe sie zu und messe einfach den Bund aus. Das war`s.

Wenn du an ein Negligé oder ähnliches als Geschenk denkst, solltest du die Gelegenheit nutzen, ihre Kleidergröße in Erfahrung zu bringen.

Sollte sich ihre Größe zwischen zwei Einheiten bewegen, dann wähle die kleinere! Sie kann die Dessous schließlich immer noch umtauschen. Zu groß gekauft, sorgt in Regel eher für Missmut.

Und nun die Größe notieren, sodass du sie nicht vergisst.

Was wäre die Welt ohne Farben?

Du hast die Dessous Größe herausgefunden? Der zweitwichtigste Punkt ist die Farbe.

Schau dir nochmals ihren Kleiderschrank an, möglicherweise hat sie ja einen Faible für bestimmte Farben. Lass dich aber nicht von ihrer Arbeitskleidung beeinflussen, denn diese spiegelt nur selten ihren tatsächlichen Geschmack wider. Richte dich nach ihrer Freizeit- und Abendgarderobe. Sollte sie leuchtende Farben mögen, dann solltest du keine Dessous in Pastelltönen kaufen. Mag sie helle Farbtöne, dann greife nicht zu den krassen Farben.

Du solltest auch unbedingt darauf achten, in welchen Farben sie Unterwäsche schon besitzt. Trägt sie im Alltag klassisch schwarze oder weiße Dessous, dann freut sie sich sicherlich über etwas Abwechslung.

Wähle die Stücke passend zu ihrer Ausgehgarderobe aus. Das ist der Finish für einen außergewöhnlichen Look!

Welchen Style trägt sie?

Die Welt der Möglichkeiten unterschiedlicher Kombinationen ist schier unerschöpflich, insofern ist hier investierte Zeit genau richtig.  Wie kleidet sie sich gerne? Ist sie eher girly-like, klassisch romantisch und weiblich oder doch eher der Glamour Vamp Charakter? Ist ihr Understatement oder vielleicht doch ein bisschen Auffälligkeit lieber? Schau dir unterschiedliche Varianten an, um zu entscheiden, welche ihren Geschmack am ehesten trifft.

Solltest du dir unsicher sein, dann greif lieber zu etwas konservativeren Dessous. Wenn ihr gefällt, was du ihr geschenkt hast, wird dir deine Entscheidung beim nächsten Mal leichter fallen.

Wenn du sie mal in Dessous sehen willst, die sie nicht jeden Tag trägt, kaufe ihr doch einfach zwei Geschenke. Etwas, das ihrem Naturell entspricht und ein Unterwäsche Set, das du dir gut an ihr vorstellen könntest. Nichts ist schlimmer als Unterwäsche, die nicht gefällt, denn sie wird niemals getragen. Und sollte sie ihr gefallen: Jackpot! Vielleicht greift sie dann zukünftig selbst zu neuen Looks.

Accessoires, das i-Tüpfelchen

Unterwäsche kommt vor allem durch richtige Accessoires zur Geltung, denn sie runden den Look ab. Wieso greifst du beispielsweise nicht zu einem passenden Paar sexy Strümpfen? Oder wie wäre es noch zusätzlich mit einer perfekt ausgewählten Augenmaske?

Dessous Schenken – die richtigen Accessoires

Ideen & Tipps für das perfekte Dessous Geschenk

Frauen, die einen dezenten, klaren und schicken Style mögen, freuen sich über außergewöhnliche, edle Materialien wie Seide in hellen Tönen.

Wenn sie auf den femininen Look steht, greif doch gern auch mal zu Stücken, die attraktiv jedoch nicht ultra suggestiv sind. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spitzenhemdchen oder einem Babydoll in Pastellfarben?

Da du ihr ein Geschenk machst, wieso dann nicht etwas Luxuriöses und Extravagantes? Schenke ihr etwas Pompöses, Spitzenüberzogenes, das ein Glitzern in ihre Augen zaubert. Ihre alltägliche Wäsche kauft sie sich selbst, dann schenk du ihr doch etwas Besonderes.

Und zu guter Letzt: Kaufe ihr nicht einfach nur Dessous. Runde dein Geschenk doch mit einem kleinen, dezenten Beiwerk ab. Kleine Parfümbadekugeln oder ein feiner Duft machen dein Geschenk komplett und unterstreichen seine Wirkung.

Und für diejenigen unter euch, die es lieber bildlich mögen, habe ich hier noch eine kleine Videoanleitung auf www.agentprovocateur.com gefunden:

tipps-zum-dessous-kaufen-von-agent-provocateur

Kommentar verfassen